Wochenende in Bildern vom 29./30. Oktober 2016

IMG_9365

Es ist mal wieder Wochenende und dieses Mal hat es mich einfach gepackt: Ich wollte undbedingt mal wieder fotografieren! Deshalb gibt es nach langer Zeit das erste Wochenende in Bildern auf dem Blog. Viel Spaß!

—-

IMG_9329

Der Morgen begann recht entspannt, aber trotzdem früh um 6.15 Uhr. Netterweise ließ mein Mann mich aber nochmal schlafen gehen und beschäftigte sich mit Kiwi.

Momentan bei dieser total im Trend: Aufkleber! Die kleben aber auch immer so schön an den Händen fest! 🙂

IMG_9337

IMG_9358

Als ich dann aufstand, fiel mein erster Blick auf die Raupe, die sich an einem unserer Fenster einzupuppen scheint. Sie war schon ein bisschen weitergekommen!

IMG_9344

Kiwi malte währenddessen zusammen mit ihrer Oma, die heute auf die kleine Maus aufpassen wollte, während mein Mann und ich uns mal wieder einen Shoppingtag gönnen wollten. Weil Kiwi und ihre Oma einfach ein Herz und eine Seele sind, klappen solche Unternehmungen glücklicherweise ohne Probleme! Luxus!

IMG_9357

Mittags genossen wir dann ein komplett veganes Mahl in der City, bevor wir mit unseren Shopping-Streifzügen weitermachten! Lecker!

Am Nachmittag wieder zu Hause präsentierten wir Kiwi eines unserer Mitbringsel: Ein Stickerheft! Von Dorie! Sie war so begeistert, dass sie abends beim Einschlafen noch immer wieder „Dorie… Dorie… Dorie…“ vor sich hinmurmelte 😉

IMG_9365

Für uns hieß es danach: Garderobe aufbauen! Lange genug hatte in unserem Flur ein einsamer, alter Schuhschrank herumgestanden!

IMG_9366

IMG_9368

Für Kiwi war das natürlich ein großer Abenteuerspielplatz 🙂

IMG_9372

IMG_9377

Allerdings wurden wir am Samstag noch nicht fertig und hörten mit der Arbeit auf, als Kiwi ins Bett ging. Zu groß war die Angst, sie mit dem geschraube wieder aufzuwecken 😉

Am nächsten Tag waren wir eigentlich zum Brunch mit meiner Familie verabredet, allerdings war Kiwi morgens überhaupt nicht gut drauf und schien total müde. Sie schlief tatsächlich morgens ein und da wir das Gefühl hatten, dass sie den Schlaf dringend nötig hatte, sagten wir beim Brunch ab und ließen sie schlafen.

Wir widmeten uns in der Zwischenzeit dem Einrahmen zweier Bilder, die ich zum Geburtstag geschenkt bekommen hatte. Ich finde die Motive einfach wunderschön!

IMG_9387

IMG_9393

Kiwi schlief am Morgen sehr lange und ich nutze die Zeit in der sie schläft oft, um ein wenig am Handy rumzusurfen. Leider schien auch der Kiwikater etwas dagegen zu haben und beschmuste mich so lange, bis ich das doofe Ding zur Seite legte und ihn erst einmal ordentlich durchkrauelte.

IMG_9396

Danach war er happy und schlief auf dem Chaos-Sofa ein 😉

IMG_9401

Da wir nun nichts zum Mittagessen hatten, machten wir noch einmal veganen Zwiebelkuchen, den wir vor einigen Tagen bereits gegessen hatten. Das da unten auf dem Bild ist übrigens Seiden-Tofu 🙂

IMG_9407

Gegen Mittag war dann der Zwiebelkuchen fertig, Kiwi wieder wach und wir beschlossen, nun noch zu meiner Familie zu fahren, die sich mittlerweile alle bei meiner Schwester eingefunden hatten. Der Familienhund freute sich wie immer sehr 🙂

IMG_9420

Dort angekommen aßen wir dann auch unser Mittagessen, das wir einfach mitgenommen hatten.

IMG_9423

Nachmittags fuhren wir dann wieder zurück, um uns erneut der Garderobe zu widmen. Meine Mama war so nett, sich so lange mit Kiwi zu beschäftigen.

IMG_9430

Die hatte übrigens großen Spaß 😉

IMG_9434

Abends wurde dann noch gegessen…

IMG_9435

… kurz Teile der neuen Schränke geputzt…

IMG_9437

… und dann ging es ab ins Bett.

Wir machen uns jetzt noch einen ganz gemütlichen Abend und freuen uns darüber, zumindest den Großteil der Garderobenschränke aufgebaut zu haben 🙂

Und wie war euer Wochenende so?

—-

Mehr „Wochenenden in Bildern“ findet ihr wie immer bei Susanne von „Geborgen Wachsen„.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

2 thoughts on “Wochenende in Bildern vom 29./30. Oktober 2016

Kommentar verfassen