Wochenende in Bildern 14./15. November 2015

IMG_5786

Der Samstag begann mit einem eher bedrückten Frühstück am Morgen, bei dem die Nachrichten auf Dauerschleife liefen. Wir hatten das Fußballspiel schon am Abend zuvor nebenbei laufen lassen und irgendwann spät mitbekommen, was da in Paris vor sich ging. 

IMG_5745

Dass ich morgens nicht wirklich in der Stimmung war, um weitere Bilder zu machen, könnt ihr sicherlich verstehen.

Gegen Mittag fuhren wir dann zu meinen Schwiegereltern, bei denen Kiwipapa helfen sollte, einen Schrank zu tragen. Das Ganze sollte eigentlich nur maximal eine halbe Stunde dauern, dehnte sich dann aber doch auf geschlagene 1 1/2 Stunden aus. Anschließend gab es Mittagessen und eine Spielrunde mit Kiwi. Allerdings wurde diese am Tag zuvor geimpft und bekommt gerade ihren ersten Zahn, so dass sie nicht wirklich gut drauf war.

IMG_5747

Wieder zu Hause schmissen wir unsere Pläne für den Tag über Bord und blieben den Rest des Tages zu Hause. Wir nutzten die Zeit einfach, um ganz viel zu kuscheln und zu spielen.

IMG_5748

IMG_5756

Und Kaffee aus gesprungenen Bechern zu trinken 😉

IMG_5750

Mittlerweile bekommt Kiwi auch schon ihren Abendbrei. Auf den freut sie sich immer ganz besonders und wartet schon mit offenem Mund auf das Essen 🙂

IMG_5762

Abends schafft sie allerdings noch nicht so viel Brei und wird anschließend noch gestillt. Auch dabei konnte wieder ausgiebig geschmust werden, bevor es für sie dann gegen 19 Uhr ins Bett ging.

IMG_5768

IMG_5775

Kiwipapa und ich machten uns dann noch einen ruhigen Abend, erledigen ein paar organisatorische Dinge, spielen ein bisschen Hearthstone…

IMG_5778

… und schmusen ausgiebig mit dem Kiwikater.

IMG_5782

Am nächsten Tag fuhren wir zu meiner Mama zum Frühstück, mein Bruder war natürlich auch wieder mit von der Partie.

IMG_5790

Kiwi bekommt schon recht früh (gegen halb 12 Uhr) Hunger und isst ihr ganzes Gläschen Pastinakenbrei auf (wir wechseln zwischen selbstgekocht und Gläschen). Das freut uns natürlich sehr.

IMG_5805

Da es Kiwi nicht so gut geht und sie ziemlich müde ist, fahren meine Mama, mein Bruder und meine Schwester + Familie alleine ins Restaurant zum Essengehen. Wir bleiben derweil bei meiner Mutter zu Hause, die Kiwi wie immer eine kleine Spielwiese aufgebaut hat.

IMG_5803

Draußen regnet es die ganze Zeit. Kein Wetter zum Spazierengehen.

IMG_5786

IMG_5787

Kiwi schläft gemütlich im Bett ihrer Oma – nicht wie sonst in ihrem Kinderwagenoberteil. Das klappt erstaunlich gut! Erst, als die anderen schon vom Essen zurück sind, schauen wir mal vorsichtig um die Ecke und sehen Kiwi, die zufrieden ihre in die Luft gestreckten Hände betrachtet. Die Angst meiner Mutter, Kiwi könnte ihr Zimmer vielleicht unheimlich finden, war also völlig unbegründet.

IMG_5808

IMG_5813

Wir fahren zu meiner Schwester, bei der es wieder leckeren Kuchen gibt 🙂

IMG_5814

Kiwi wird hier während sie spielt oft neugierig vom Familienhund beobachtet, der noch ein wenig durchnässt von seinem Spaziergang ist. Er findet Kiwi immer spannend, hält aber stets etwas „Sicherheitsabstand“ zu ihr.

IMG_5823

Wir sind dann recht spät zu Hause. Kiwi geht noch in die Badewanne, bekommt ihren Abendbrei, wird anschließend gestillt und fällt dann müde ins Bett.

Anschließend entscheidet sich Kiwipapa sehr spontan für eine Bügelsession. Das Besondere an diesem Satz erkennt man erst, wenn man weiß, wie sehr er bügeln hasst 😉 Ich hingegen finde es toll! Deswegen übernehme ich diese Aufgabe sonst gerne und war etwas über sein Engagement verwundert. Aber zumindest hat er es sich so gemütlich wie möglich gemacht, das Bügeleisen direkt vor den Fernseher gestellt und einen Film angemacht.

IMG_5827

 

Mehr „Wochenenden in Bildern“ findet ihr bei Susanne von „Geborgen Wachsen“.

5 thoughts on “Wochenende in Bildern 14./15. November 2015

Kommentar verfassen