Unser Wochenende in Bildern vom 23./24. April 2016

IMG_8273

Dieses Wochenende war leicht verdreht – zumindest was das Wetter anging! Alles war dabei: Sonne, Hagel und sogar Schnee! Dabei hatte der Frühling doch schon so schön begonnen! Wie wir uns trotz seltsamen Wetterverhältnissen die Zeit vertrieben, erfahrt ihr hier. Viel Spaß! 🙂

(Übrigens: Die Liste zur Anmeldung eurer Bloggerkinder für die Geburtsjahresliste läuft noch! Habt ihr noch nicht gemacht? Na dann aber schnell! 😉 )

—-

Am Samstagmorgen kamen einige Pakete an, auf die ich schon sehnsüchtig gewartet hatte. Da Kiwi momentan wächst und wächst und wächst, brauchte sie noch ein wenig Klamottennachschub für die wärmere Jahreszeit. Das schreit nach Haul, oder? 😉

IMG_8189

Morgens kam uns dann meine Mutter besuchen und brachte Kiwi ein ganz tolles Geschenk mit. Nachdem die kleine Maus bei der Krankengymnastik Bekanntschaft mit einer großen Stoffpuppe gemacht hat und diese richtig klasse fand, hatte meine Mutter den Entschluss gefasst, ihr unbedingt auch eine Puppe schenken zu wollen. Auf Twitter wurden wir super beraten (noch einmal vielen Dank an SchnuppismamaSnowqueen, Renate, Mama in Hamburg und Your miniMe für die vielen tollen Tipps!) und es wurde letztendlich dieses Modell, das wir auf den Namen „Lotti“ tauften! 🙂

IMG_8191

Da wir bereits gehört hatten, dass das Wetter schlecht werden sollte – die Sache mit dem Schnee wollte ich aber einfach nicht glauben! – mähte ich noch schnell den Rasen. Darauf hatte ich mich richtig gefreut, denn eigentlich mag ich Rasenmähen total gerne, aber gleichzeitig hab ich auch ziemlichen Respekt vor allem, was mit Motoren (und Messern) zu tun hat. Kiwi war wie immer völlig fasziniert.

IMG_8193

Zusammen mit ihrer Oma und Lotti guckte Kiwi mir bei der Arbeit zu.

IMG_8196

Danach gab’s eine leckere Stärkung.

IMG_8198

Und kurz darauf noch eine 😉 (Warum essen wir am Wochenende eigentlich immer so viel Kuchen?)

IMG_8199

Und dann ging’s für Kiwipapa und mich ran an die Arbeit! Das Büro musste endlich mal fertig gemacht werden. Währenddessen ging Kiwi mit ihrer Oma auf Erkundungstour. Die beiden sind so niedlich zusammen!

IMG_8201

Keine Ahnung, was die beiden da so veranstaltetet haben – oder wofür sie den Stuhl brauchten – aber Kiwi hatte sichtlich Spaß! 😀

IMG_0174

Wird mussten das Arbeitszimmer in der Zwischenzeit erst einmal leer räumen…

IMG_8202

… und die Möbel an den richtigen Platz rücken (und noch einmal meine mega coole rosa Wand bewundern 😉 ).

IMG_8206

Für Kiwi gab’s zwischendurch Brot. Die kleine Maus will alles, was wir essen, ebenfalls probieren. Bei Brot kein Problem, bei Kuchen wird’s dann schon schwieriger und wir beginnen so langsam aber sicher damit, solche Sachen schnell außerhalb ihres Sichtsfeldes zu verspeisen 😉

IMG_8205

Irgendwann war mein Schreibtisch aufgebaut und Kiwi konnte den neuen Raum ein wenig erkunden.

IMG_8207

Ich bin so froh, dass der Raum endlich gemacht wird. Fertig sind wir noch nicht, aber die tausend Kisten können jetzt endlich einsortiert und der Raum betreten werden. Es dauert zwar noch etwas mehr als ein Jahr, bis ich das Büro tatsächlich für die Arbeit nach dem Ende der Elternzeit benötige, aber irgendwie hat dieser eine Chaosraum doch ganz schön gestört! Fehlt dann bald nur noch passende Deko für mein rosa Büro-Mädchenzimmer! 😀

IMG_8213

Nach getaner Arbeit und nachdem Kiwi im Bett war gab’s dann Pizza und die erste Folge der ersten Staffel von Game of Thrones! Man muss sich ja auf Staffel 6 vorbereiten! 🙂

IMG_8220

Am Sonntagmorgen fuhr Kiwipapa mit dem Rad zum Bäcker…

IMG_8221

… und kaufte da die Brötchen für unser Frühstück.

IMG_8223

Kurz darauf begann es dann tatsächlich zu schneien! Neheheheeeein! Ich will das nicht… Wo ist die Sonne?

IMG_8226

Auf dem Weg zu meiner Mutter, bei der wir dann gemeinsam frühstückten, hatte es aber schon wieder aufgehört mit dem Schnee.

IMG_8227

Da wir schon etwas länger nicht mehr bei meiner Mutter zu Hause war, hatte Kiwi wieder viel zu erkunden.

IMG_8229

Und da die alten Spielsachen meiner Nichten mittlerweile von Kiwis Oma gewaschen und saubergemacht wurden, gab’s auch massenweise neues Spielzeug zu entdecken.

IMG_8235

IMG_8238

Mittag aßen wir dann wieder bei meiner Schwester und auch hier flitzte Kiwi wieder durch die Gegend, um sich alles ganz genau anzusehen.

IMG_8243

Das Armband meiner Nichte liebt sie übrigens über alles. Das wird jede Woche erneut von ihr geklaut 😉

IMG_8246

Später gab’s Kuchen…

IMG_8257

… und reichliche Streicheleinheiten für den Familienhund, der mit seiner neuen Frisur glänzte.

IMG_8260

Lotti war natürlich auch dabei.

IMG_8267

Wieder zu Hause besuchte Kiwipapa dann Kiwis Lieblingspony, das die kleine Maus sogar ein bisschen streicheln konnte.

IMG_8272

IMG_8273

Wir verbringen jetzt noch einen – hoffentlich – entspannten Abend und freuen uns darüber, dass unsere unbeholfene Gartenarbeit tatsächlich Früchte zu tragen scheint 🙂

IMG_8275

Ich hoffe, ihr hattet ebenfalls ein schönes Wochenende! Und erzählt doch mal: Hat’s bei euch auch geschneit?

Mehr „Wochenenden in Bildern“ findet ihr wie immer bei Susanne von „Geborgen Wachsen“!

Kommentar verfassen