Unser Wochenende in Bildern vom 21./22. Mai 2016

IMG_8609

Dieses Wochenende war Gartenzeit angesagt! Das Wetter musste einfach ausgenutzt und auch die Gartenmöbel eingeweiht werden! Aber lest selbst:

—-

Der Samstag begann im Fleiß-Modus! Kurz zuvor waren unsere Gartenmöbel endlich angekommen und wir wollten die Terrasse ein wenig vom Unkraut befreien, bevor wir sie an den richtigen Platz rückten.

Stellte sich allerdings heraus, dass das ganze Unterfangen doch ganz leicht aufwändiger ist, als wir Garten-Newbies gedacht hätten. Fertig sind wir nicht geworden, aber zumindest einiges an Unkraut musste gehen! 🙂

IMG_8563

Kiwi liebt es auf dem Rasen zu sitzen. Da findet sie eigentlich immer etwas zu tun oder Blumen zum Pflücken.

IMG_8576

IMG_8577

Das Wetter begann sich etwas zu zu ziehen, doch Kiwipapa schmetterte all meine Einwände, dass es gleich regnen würde und wir alle Sachen nach drinnen bringen sollten, mit einem souveränen „Es wir heute nicht regnen! Das sagt die Wetterapp“ ab. Er sollte tatäschlich recht behalten 😀

IMG_8582

Wir bekamen Besuch von meiner Mutter und der Familie meiner Schwester und schmissen den Grill an, während der Kiwikater durch den Garten tobte.

IMG_8584

IMG_8594

Natürlich gab’s auch den selbstgemachten Bulgursalat, den Kiwipapa tags zuvor schon auf seinem neuen Instagramaccount (folgt ihm doch mal, wenn ihr mögt! Er freut sich wie ein Schneekönig über jeden neuen Follower 😉 ) gepostet hatte. Lecker!

Danach wurde gespielt!

IMG_8598

IMG_8601

IMG_8604

IMG_8609

Der Graben hinter unserem Haus war einfach zu verführerisch. Ob man wohl rüberspringen könnte, war eine heiß diskutierte Frage. Der Freund meiner großen Nichte versuchte es und schaffte es tatsächlich – allerdings mit ganz leichter Unterstützung eines kleinen Baumstumpfes zum Draufsteigen 😉

IMG_8615

IMG_8617

IMG_8626

Abends verbrachten wir noch etwas Zeit im Garten und genossen die Wärme…

IMG_8641

… bei etwas Hearthstone natürlich, während Kiwi schlief 😉

IMG_8642

Der nächste Tag begann mit Kopfschmerzen und drückendem Wetter. Ich kann es gar nicht leiden, wenn es warm und so schwül ist und bekam prompt Kopfschmerzen. Da half auch erstmal keine Kopfschmerztablette.

IMG_8643

Sogar der Kiwikater fand das Wetter anstrengend.

IMG_8644

Es wurden Fuß- und Fingernägel geschnitten. Dabei darf Kiwi immer ausnahmsweise fernsehen, damit das Ganze ein wenig entspannter abläuft 😉

IMG_8650

Wir fuhren zu meiner Schwester und verbrachten wieder etwas Zeit im Garten.

IMG_8651

IMG_8658

Es gab lecker Spargel!

IMG_8659

Zu Hause entwickelte Kiwi ihre ersten Gamer-Skills (das musste ja irgendwann mal abfärben 😉 ).

IMG_8667

IMG_8669

Abends gab’s dann noch ein Bad und die kleine Maus aß ihr Abendessen schon im Schlafanzug.

IMG_8671

Als Kiwi schlief, äußerte Kiwipapa den Wunsch, den letzten Tag seiner Elternzeit (er hatte seine zwei Monate aufgesplittet und jetzt noch einen Monat genommen) mit einem Burger abschließen zu wollen. Na gut, es gab zwar schon reichlich Essen heute, aber darauf hatte er sich echt gefreut 🙂

IMG_8673

Morgen muss er dann wieder zur Arbeit fahren und ich fürchte mich schon ein wenig vor Kiwis Reaktion. Sie hat sich so daran gewöhnt, dass ihr Papa immer da ist, dass sie ihn glaube ich ganz furchtbar vermissen wird… Und ich natürlich auch! Wir werden sehen.

Ich hoffe, ihr hattet ebenfalls ein schönes Wochenende!

Mehr Wochenenden in Bildern gibt’s wie immer bei Susanne von „Geborgen Wachsen„!

Kommentar verfassen