Unser Wochenende in Bildern vom 20./21. Februar 2016

TitelDVDs

Unser Wochenende begann mit: Wäsche! In Massen… Die hatte sich in letzter Zeit ziemlich angesammelt und jetzt musste Haufen für Haufen „abgearbeitet“ werden. Uff!

IMG_7085

Erst danach gab’s Frühstück mit den leckersten Brötchen der Welt! 😛

IMG_7086

Weiter ging’s… na? Richtig, wieder mit Wäsche! Dieses Mal jedoch hat der zerwühlte Haufen etwas mit einem kommenden Blogpost zu tun. Kleiner Hinweis: Es geht um Kiwis Kleiderschrank 🙂

IMG_7100

Während ich in Kiwis Zimmer rumwerkelte, demonstrierte der Kiwikater wieder seinen Todesmut und stürzte sich auf das geöffnete Fenster im ersten Stock. Da ich wusste, was er vorhatte, ließ ich nur die Seite mit dem Fliegengitter offen. Der kleine Rabauke würde nur allzu gerne unser Dach erklimmen, deshalb muss man wirklich aufpassen, wenn er in der Nähe ist!

IMG_7101

Kiwipapa kam mich irgendwann mit Kiwi besuchen und die beiden arbeiteten an Kiwis Ballgefühl 😉

IMG_7136

Wieder unten in der Küche hat Kiwi diese supertolle, spiegelnde Stange vom Küchentresen entdeckt. Ihr neues Lieblingsspielzeug!

IMG_7145

Jetzt noch schnell ein Paket für eine gute Freundin verschicken, die vor ein paar Wochen ihr Baby bekommen hat. Was wir allerdings dabei vergaßen: Wir wohnen jetzt auf dem Land. Abends noch zur Post, um ein Paket zu verschicken? Kannste knicken! Also geht es doch erst nächste Woche auf die Reise 😉

IMG_7147

Kiwipapa widmete sich, nachdem er Kiwi ins Bett gebracht hatte, dem einzigen Raum im Haus, in dem nach dem Umzug noch rein gar nichts passiert war: meinem Büro! Da lag noch so viel Krempel, der eigentlich auf den Dachboden gehörte und von Kiwipapa hochgetragen wurde…

IMG_7149

… während ich mich unten in Gesellschaft vom Kiwikater an den liegen gebliebenen Papierkram machte.

IMG_7148

Der nächste Tag begann mit weiteren Fortbewegungsversuchen, die Kiwi immer und immer wieder zum DVD Regal führen. Das scheint sie sehr zu faszinieren! 😉

IMG_7156

Der Kiwikater machte sich nach dem Auspacken prompt im Zara-Karton bequem (kleiner Haul folgt 🙂 ). Da kann er einfach nicht widerstehen!

IMG_7158

Frühstück gab’s dann bei meiner Mama…

IMG_7159

… und Kiwi beschäftigte sich derweil mit einigen Küchenutensilien.

IMG_7160

Bei meiner Schwester hatte Kiwi sichtlichen Spaß mit sämtlichen Familienmitgliedern – hier mit meiner kleinen Nichte.

IMG_7162

Nach dem Mittagessen gab es Tee…

IMG_7163

… und natürlich Kuchen 🙂

IMG_7165

Wieder zu Hause wurde gespielt und, weil das Zimmer warm geheizt war, kam Kiwi in den Genuss von nackigen Füßen. Sie liebt das! Im Winter ist es nur oft nicht ganz einfach, ihr dieses Bedürfnis zu erfüllen. Dabei sind kleine Babyfüße doch soooo niedlich! 🙂

IMG_7166

IMG_7168

Auch das mit dem Sitzen klappt mittlerweile schon ganz gut alleine. Trotzdem war Kiwipapa natürlich stets bereit, sie aufzufangen, wenn sie umkippte.

IMG_7174

IMG_7179

IMG_7175

Danach gab’s Brei und es ging ab ins Bett. Hier fand Kiwi nur schwer in den Schlaf und wuselte im Bett herum, bis sie irgendwann die Musik aus dem Babyphone beruhigte und sie kurz darauf einschlief.

So, und für mich geht’s gleich noch ab in die schöne, warme Badewanne! Hach! 🙂

Ich hoffe, ihr hattet ebenfalls ein schönes Wochenende!

Mehr „Wochenenden in Bildern“ gibt’s wie immer bei Susanne von „Geborgen Wachsen“.

2 thoughts on “Unser Wochenende in Bildern vom 20./21. Februar 2016

  1. Klingt nach einem schönen Wochenende!
    Den Spielbogen haben wir auch, aber den musste ich wegpacken, weil der kleine Kringel seine Beine über die seitlichen Querstreben hob und sich dann im Spielbogen verkantete 🙂

    1. Oh ja, das kann Kiwi auch sehr gut! Deshalb lassen wir sie damit mittlerweile nur noch „unter Aufsicht“ spielen, sonst wird’s zu abendteuerlich 😉

Kommentar verfassen