Unser Wochenende in Bildern vom 16./17. April 2016

IMG_8169

Psssst… Kiwi hat sich dieses Wochenende verliebt! Und gleich dazu noch viele tierische Freundschaften geschlossen! Mehr davon in unserem Wochenende in Bildern. Viel Spaß!

—-

Am Samstagmorgen  holte Kiwi gemeinsam mit ihrem Papa wie immer Brötchen und ich durfte noch ein bisschen länger schlafen.

IMG_8147

Kurz darauf ging es mir allerdings gar nicht gut und ich verzog mich mit einer Tasse Tee zuerst auf die Couch und später auch ins Bett.

IMG_8149

In der Zwischenzeit kam uns meine Mutter besuchen und konnte Kiwis Hochziehversuche bestaunen. Seltsam, sie plötzlich so zu sehen! Sie wirkt auf einmal so unglaublich groß!

IMG_8150

Mein Mann, meine Mutter und Kiwi gingen dann zusammen einkaufen, während der Kiwikater und ich uns schlafen legten.

IMG_8151

Mittags ging es mir dann nach einer Runde Schlaf schon deutlich besser.

IMG_8154

Das war auch besser so, denn wir waren noch mit einem sehr guten Freund verabredet! Die etwa einstündige Autofahrt dorthin fand Kiwi gar nicht so witzig, denn die kleine Maus hatte den Tag über schlecht geschlafen und das Schlafen im Auto ist leider seit geraumer Zeit auch passé. Dort angekommen war sie aber wieder gut drauf und erkundete erst einmal die neue Umgebung.

IMG_8156

Außerdem schien sie sich so ein ganz kleines bisschen in unseren damaligen Trauzeugen verguckt zu haben. Die sonst so leicht fremdelnde Kiwi wollte sogar mehrmals bei ihm auf den Arm! Das ist sonst echt ungewöhnlich 🙂

IMG_8157

Während Kiwi also in ihre Schwärmerei versunken war, gab’s den leckersten Cappuccino ever zu genießen! 🙂

IMG_0807

Gegen 18 Uhr traten wir dann wieder unseren Heimweg an und Kiwi wäre tatsächlich fast im Auto eingeschlafen! Das wäre nach langer, langer Zeit mal wieder eine Premiere gewesen. Bevor ihre Augen aber endgültig zufallen konnten, waren wir dann doch zu Hause angekommen und der Kiwikater wartete schon darauf, rausgelassen zu werden.

IMG_8158

Kiwi fiel dann auch totmüde ins Bett und wir genossen einen Filmeabend. Und was darf dabei natürlich nicht fehlen? Richtig – Nachos mit Käse! Jam!

IMG_8160

Am nächsten Tag ging es für Kiwi dann gleich wieder raus an die frische Luft und sie freundete sich mit einem benachbarten Pony an. Einfach zu niedlich!

IMG_1639

Den Morgen ließen wir ziemlich ruhig angehen…

IMG_8163

… bevor es dann zum Mittagessen zu meiner Schwester ging. An der Anzahl der Frikadellen kann man erahnen, wie viele Personen wir immer sind! (Für jeden gab’s zwei) 😀

IMG_8164

Nach dem Essen ging’s dann ein wenig in den Garten. Dort amüsierte sich der Familienhund…

IMG_8166

… und Kiwis große Cousine zeigte ihr draußen alle möglichen interessanten Sachen.

IMG_8167

Sogar ein Besuchs-Hund war da!

IMG_8168

Der war natürlich besonders interessant!

IMG_8169

Anschließend waren alle anwesenden Hunde ziemlich kaputt 😉

IMG_8176

Wir fuhren nach Hause und gingen noch einmal mit Kiwi spazieren. Kiwipapa zeigte mir „Geheimwege“, die ich noch gar nicht kannte und wir stießen – mitten in einer Siedlung – auf ein Pony-Utopia! Eine riesige Wiese mit etwa 8 Ponys. Na da weiß ich ja, wo wir später immer mit Kiwi hingehen müssen 😉

IMG_1640

Anschließend ging es für Kiwi noch in die Badewanne und dann ins Bett.

Ich hatte allerdings noch eine Mission zu erfüllen, denn ich plane eine Geburtsjahresliste der Bloggerkinder. Nachdem eine kurze Nachfrage auf Facebook auf sehr, sehr viel positive Resonanz bei den anderen Elternbloggern gestoßen war und ich in der letzten Woche ein wenig an den Grafiken gearbeitet hatte, konnte der Post zur Anmeldung nun online gehen 🙂

IMG_8177

So, dann wird gleich noch der Brei für die nächste Woche gekocht und ab Mittwoch hat Kiwipapa dann seinen zweiten Teil der Elternzeit! Einen ganzen Monat ist er dann zu Hause! Ich freu mich schon wahnsinnig drauf 🙂

Ich hoffe, ihr hattet ebenfalls ein schönes Wochenende! Und solltet ihr selbst Blogger sein, schaut doch mal bei der Geburtsjahresliste vorbei!

Mehr Wochenenden in Bildern findet ihr wie immer bei Susanne von „Geborgen Wachsen„!

6 thoughts on “Unser Wochenende in Bildern vom 16./17. April 2016

  1. Das klingt ja wieder nach einem schönen Wochenende, abhesehen davon, dass es dir anfangs nicht so gut ging.

    Sie wirken echt so groß, wenn sie sich hochziehen und hinstellen, gar nicht mehr so babymäßig. Irgendwie schön und irgendwie auch schade, finde ich.

    Das kleine weiße Pony hat ja die perfekte Größe für Kiwi, hihi.

    Wie schön, dass Kiwipapa bald noch einen Monat Elternzeit hat, jetzt wird es ja nochmal richtig spannend mit dem Hochziehen, dann kommt Seitwärts-Laufen, Sitzen, „richtiges“ Krabbeln. Hier ging das plötzlich so schnell, das möchte man nicht verpassen. 🙂

    1. Stimmt, darüber hatte ich noch gar nicht nachgedacht. Da hat er ja perfektes Timing und kriegt ne Menge mit! Hach, ich freu mich schon so 🙂

  2. Deine Idee mit den Bloggerkids findes ich ganz toll und habe es schon auf Twitter geteilt. Meine Anmeldung bekommst du auch gleich per eMail 🙂

    1. Vielen Dank für’s fleißige Teilen! Deine e-Mail ist auch angekommen! Ich bin gespannt, wie viele es insgesamt werden 🙂

Kommentar verfassen