Unser Wochenende in Bildern vom 07./08. Mai 2016

IMG_8318

Dieses Wochenende war ein ganz Besonderes! Nicht nur für mich und meinen ersten Muttertag (zu dessen Anlass ich unbedingt einige Worte an meine eigene Mutter loswerden musste), sondern auch für Kiwi. Denn diese unternahm ihre erste längere Reise! Wie das alles so klappte und wie wir in Rockstar-Manier das Hotelzimmer demolierten erfahrt ihr im heutigen Wochenende in Bildern. Viel Spaß! 🙂

—-

Der Samstag begann mit Sonne! Und Kiwi ließ uns tatsächlich ein bisschen gewähren, als es darum ging, ihr ihren Sonnenhut aufzusetzen. Während die kleine Maus draußen im Garten mit ihrer Omi spielte, herrschte drinnen hektisches Treiben, denn: Es wurde Konfirmation gefeiert! Dafür ging es dann ab nach Bochum und ich lache immer noch über die Frage meines Mannes, ob ein kleiner Rollkoffer für das Wochenende reichen würde. Hahahahaha…. 😉

IMG_8284

IMG_8286

Nachdem das Auto also randvoll beladen wurde und jeder Winkel ausgenutzt, fuhren wir nach dem Mittagessen los. Dabei gab es dann auch gleich eine Premiere: Kiwi schlief ein! Im Reboarder! Das ist vorher noch nie passiert. Früher im Maxi Cosi gar kein Problem, aber nach Einbau des neuen Sitzes für sehr lange Zeit undenkbar. Ihr Schlaf hielt immerhin 45 Minuten an, danach war sie wieder wach.

IMG_0880

Die Autofahrt war ganz in Ordnung, nur die letzten 15 Minuten waren der Horror. Kiwi hatte langsam (trotz Pausen) echt keine Lust mehr und wir kamen total gestresst im Hotel an. Dort packten wir erst einmal aus und waren froh, über den tollen Hochstuhl 🙂

IMG_8306

Dem Auto entkommen war Kiwi auch gleich wieder gut gelaunt und erkundete ihre Umgebung. Das Bild über dem Bett schien sie sehr zu faszinieren.

IMG_8292

Es klappte erstaunlich gut mit dem Einschlafen und wir bleiben noch auf. Als ich dann die Tür zum Badezimmer öffnen wollte, hatte ich plötzlich die Klinke in der Hand und die Tür ging nicht mehr auf (gut, dass ich nicht IM Badezimmer war!). Das Problem wurde vom Hotel allerdings sehr schnell behoben.

IMG_8301

Nach einer sehr durchwachsenen Nacht auf dem doch recht engen Bett zu dritt, wurde mir der Morgen dann von einem ganz tollen Muttertagsgeschenk versüßt: Kiwis erstes Bild! Papa hat die Stifte gehalten und die kleine Maus hat dann „gemalt“ (und versucht, Stifte zu essen… und runterzuschmeißen, wie mir Kiwipapa berichtete 😀 ).

IMG_8314

Dann gab’s erstmal Frühstück!

IMG_8312

Da wir nicht mit in die Kirche gingen, waren wir ein wenig zu früh beim Restaurant und erkundeten dort schon einmal die Gegend.

IMG_8318

Drinnen war es dann glücklicherweise angenehm klimatisiert und Kiwi hatte viel Platz zum Erkunden. Zunächst wurde sie allerdings mit Babykeksen während des Essens bestochen 😉 Die bekam sie heute zum ersten Mal und hat gleich einige davon verdrückt. Ich hoffe, sie hat sich jetzt nicht zu sehr dran gewöhnt 😉

Es gab lecker Essen und Trinken in toller Stimmung!

IMG_8325

IMG_8327

IMG_8329

IMG_8337

IMG_8339

Später zogen wir noch nach draußen um, während mein Mann Kiwi im naheliegenden Hotel für ihren Mittagsschlaf ins Bett brachte und dann später wieder dazustieß.

IMG_8340

IMG_8351

Wieder gestärkt und ausgeruht ging dann die Erkundungstour weiter und wir hatten wirklich einen sehr schönen Tag mit meist ziemlich gut gelauntem Baby. Ich hätte nicht gedacht, dass die kleine Maus das alles so gut mitmacht 🙂

IMG_8366

Gegen 18 Uhr ging’s dann wieder zurück ins Hotel und Kiwi durfte noch aufbleiben, bis sie irgendwann hundemüde war (dann ließ sie sich auch sehr leicht ins Bett bringen, hrhr. Plan erfolgreich 😉 ).

Wir genießen jetzt noch den Abend zusammen und fallen dann anschließend wahrscheinlich ebenso hundemüde ins Bett.

Kirschblueten

Der Kiwikater wird währenddessen von den Schwiegereltern bei uns zu Hause betreut. Ich bin gespannt, was die so zu berichten haben 🙂

War euer Wochenende auch so sonnig? Ich glaub, ich hab nen Sonnenbrand gekriegt!

Mehr „Wochenenden in Bildern“ findet ihr wie immer bei Susanne von „Geborgen Wachsen„.

4 thoughts on “Unser Wochenende in Bildern vom 07./08. Mai 2016

  1. Hach, das sieht nach einem schönen und sehr aufregenden Wochenende aus für Kiwi. Und wahrscheinlich auch für euch. Der erste weitere Ausflug und dann noch mit Übernachtung im Hotel ist ja schon spannend!
    Bochum ist ja gar nicht mal so weit weg von uns 😉 Da wohnen einige Freunde von uns. So nah waren wir uns nocht nie ;D VIelleicht treffen wir uns ja irgendwann mal auf einem Blogger-Event, das wäre toll!!! Ganz liebe Grüße, Nätty

    1. Es sagt glaube ich alles, wenn ich jetzt berichte (wir sind heute nach Hause gefahren), dass ich völlig erschlagen auf dem Sofa lungere. Es war total schön, aber auch mega anstrengend! Alleine der organisatorische Aufwand ist der Wahnsinn…
      Ja an dich hatte ich auch gedacht, als wir gefahren sind. Ich hätte dich ja voll gerne gefragt, ob wir uns nicht treffen wollen, aber das hätten wir zeitlich einfach überhaupt nicht mehr unterkriegen können. Aber irgendwann kommt der Tag, da bin ich mir sicher! 😉

  2. Hey, ja sonnig war es bei uns auch 🙂 … jetzt muss man echt schon aufpassen wegen Sonnenbrand oder Sonnenstich. Da hat der Papa mit Kiwi ja schon ein schönes Bild für dich gemalt! Spargel hatte ich auch am Samstag, aber leider nur bei Ikea 😛

    1. Aber toll, dass es jetzt so schön warm ist, oder? Ich krieg dann immer gleich viel bessere Laune 🙂
      Ja, das Bild ist soooo niedlich! Das wird auch auf jeden Fall aufgehängt! 😀

Kommentar verfassen