Tipps für den Alltag mit Baby – #6 (Nie wieder Kleckerärmel!)

Armstulpen

Ich freue mich, euch heute mal einen Gastbeitrag für die Reihe „Tipps für den Alltag mit Baby“ präsentieren zu dürfen! Die liebe Inga vom Blog Mama in Hamburg bewundere ich ja schon länger für ihre Nähkünste. Heute hat sie einen super Tipp für euch, der die Ärmel eures kleinen Schatzes beim Essen immer sauber hält! Total praktisch, wie ich finde. Aber lest selbst! …WEITERLESEN…

Tipps für den Alltag mit Baby – #4 (Ballgefühl)

Baelle

Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht ob dieser Tipp tatsächlich „funktioniert“, doch er macht viel Spaß und das reicht für’s Erste. 🙂

Als Kiwipapa habe ich das eine oder andere Erziehungsziel, das anderen Familienmitgliedern vielleicht nicht so wichtig ist. Während ich bei vielen Sportarten, bei denen es ausschließlich um „höher“, „schneller“, „weiter“ wie Leichtathletik, Geräteturnen oder Inline-Skaten wahrscheinlich genauso gut bin wie Kiwi mit ihren 7 Monaten, sieht das bei Ballsportarten anders aus. Egal ob Rückschlagspiele oder normale Ballsportarten – ich finde mich dort relativ schnell zurecht. Kein Wunder also, dass ich mich schon darauf freue, später mit Kiwi im Garten eine Runde Fußball zu spielen oder sonstige Sportarten in der Richtung auszuprobieren. Natürlich kann Kiwi später jeden Sport machen, den sie möchte – oder auch gar keinen – doch ich möchte ihr trotzdem schon früh den Umgang mit Bällen zeigen, weil ich einfach meine Freude an Ballsportarten mit ihr teilen möchte. Doch wann fängt man damit an? Wenn das Baby laufen kann? Wenn man mit ihm sprechen kann? Meine Antwort darauf ist: Jetzt! 😀 …WEITERLESEN…

Tipps für den Alltag mit Baby – #3 (Mund abwischen)

Alltagstipps

Habt auch ihr einen tollen Tipp für den Alltag mit Baby, den ihr mit anderen teilen wollt? Dann immer her damit! Wie das geht erfahrt ihr hier: *klick*

———————————————————————————————————

Ich habe euch ja bereits ein bisschen von Kiwis Beikoststart berichtet. Fakt ist: Kiwi mag Brei. Sie mag ihn sogar so sehr, dass sie sich scheinbar am liebsten darin einhüllen würde, denn anders kann ich mir das tägliche Brei-Massaker, das sie veranstaltet, nicht erklären 😉

Fühlt sich ja auch einfach total spannend an, wenn dieses glitschige Zeug zwischen den Fingern klebt! Oder an den Füßen… oder den Ohren. Ehrlich, ich weiß nicht, wie sie es schafft, sich binnen weniger Sekunden komplett vollzukleckern, aber ich staune immer wieder über dieses Talent. Ist diese Schlacht dann erstmal geschlagen ist Kiwi zufrieden… BIS wir zu ihrem absolut verhassten Akt der Brei-Arie kommen – dem Mund abwischen! …WEITERLESEN…