Ostern in Bildern 25./26./27. März 2016

IMG_7753

Dieses Wochenende stand Kiwis erstes Ostern an – aufregend! Außerdem wurde die freie Zeit dafür genutzt, das Kinderzimmer zu dekorieren, Blogprobleme zu lösen (oder es zumindest zu versuchen), Geschenke auszupacken und mit der Zeitumstellung klarzukommen. Ganz schön viel auf einmal! Aber lest selbst 🙂

—-

Den Karfreitag ließen wir ziemlich entspannt angehen und nachmittags ging es dann zu Kiwis Oma und Opa „väterlicherseits“. Ich bin froh zu sehen, dass sie soch dort mittlerweile wohler fühlt als früher. Trotzdem war sie anschließend ziemlich kaputt und aufgedreht, so dass wir noch eine Runde in ihrem Zimmer spielten, bevor es dann ins Bett ging.

IMG_7703

Dort startete Kiwi dann auch ihre ersten Versuche, höhere Ebenen zu erklimmen 🙂

IMG_7718

Barfuß natürlich 😉

IMG_7721

Der Samstag begann dann doch eher unentspannter. Mir wurde lieberweise auf Facebook mitgeteilt, dass mein Blog auf dem iPad ziemlich komisch aussehe. Das probierte ich gleich aus und tatsächlich: Das Menü erscheint mit sämtlichen Unterpunkten direkt oben auf der Seite. Wenn man es quer hält geht es allerdings. Auch auf dem Handy kein Problem. Dieser Fehler sollte uns noch laaaaange beschäftigen…

IMG_7729

Meine Mutter kam gleich morgens zu uns und brachte eine für Kiwi völlig faszinierende Haarbürste mit.

IMG_7730

Die beiden spielten eine ganze Zeit lang in Kiwis Zimmer, während wir einige Dinge im Haus erledigten.

IMG_7739

Mittags gab’s dann lecker Fisch in der nicht ganz so gesunden, aber dafür ziemlich leckeren Variante! 😀

IMG_7741

Kiwi bekam natürlich auch ihren Apfel-Fenchel-Brei, schien allerdings anschließend noch Hunger zu haben. Was sagt das über sie aus, dass eines ihrer Lieblingsbücher ein Breikochbuch ist? Hmmmm… 😉 (O-Ton Kiwipapa: „MEINE Tochter!“)

IMG_7745

Der Kiwikater verschlief den meisten Tag auf einer von Kiwis Decken. Der Kampf gegen die Katzenhaare wird wohl niemals enden… 😉

IMG_7746

Nachmittags wurde Kiwis Zimmer mit ein wenig Deko verschönert, die ich euch noch einmal im übernächsten Teil zur Kinderzimmergestaltung vorstellen. Hier nur ein kleiner Ausschnitt von einem von mir gezeichneten Bild 🙂 (ein paar kleine Einblicke hab ich auch schon auf Instagram geteilt 🙂

IMG_7752

Noch ein kleiner Sneak Peak. Wer sich ein wenig mit (japanischen) Kinderfilmen auskennt, der erkennt die Figuren 🙂

IMG_7753

Abends wurde dann noch getobt…

IMG_7755

… bevor es für Kiwi ins Bett ging und ich mit einigen groben Skizzen für ihr Zimmer begann. Ich freu mich schon, meinen Plan umzusetzen und mit euch zu teilen! 🙂

IMG_7764

Und womit beschäftigte sich Kiwipapa als studierter Informatiker den Großteil des Tages? Richtig – dem Blogproblem! Und, wie hat er es gelöst? Gar nicht! Aaaargh… Selbst nach STUNDEN noch keine Lösung. Ich werd mich mal an den Theme-Entwickler wenden müssen…

IMG_7765

Vor dem Schlafengehen mussten dann noch die Geschenke für morgen eingepackt werden. Von uns gibt’s einen Plüschtierhasen und ein kleines Holzkrokodil zum Ziehen.

IMG_7768

Professionell von Kiwipapa eingepackt 😉

IMG_7770

Am nächsten Morgen schlief Kiwi erstaunlicher Weise tatsächlich länger als sonst, was der Zeitumstellung natürlich sehr gut war. Das bedeutete aber auch, dass wir ziemlich spät dran waren, denn wir wollten zu meiner Schwester zum Osterfrühstück. Während ich mich also fix im Bad fertigmachte, räumte Kiwi unten bei Kiwipapa unser DVD Regel leer.

IMG_7780

Bei meiner Schwester angekommen gab’s dann noch mehr Geschenke, mit denen auch gleich gespielt wurde.

IMG_7792

Meine kleine Nichte bekam einige Copic Marker und entsprechendes Papier für ihre Pokemon-Zeichnungen. Zuerst musste aber natürlich mit Bleistift skizziert werden.

IMG_7801

IMG_7795

Die Fingernägel meiner großen Nichte lösten bei Kiwi wie immer Begeisterungsstürme aus 😉

IMG_7796

Der Plüschhase für Kiwi war auch der Renner und wurde ausgiebig von ihr beschmust.

IMG_7803

Mittags gab’s dann lecker Essen…

IMG_7820

IMG_7821

… und Kiwi weigerte sich standhaft zu schlafen. Also wurde einfach weitergespielt 😉

IMG_7826

Erst, als es nachmittags Kuchen gab, schlief die kleine Maus endlich ein. Wenn sie wüsste, was sie da verpasst hat!

IMG_7827

Abends genossen wir dann das erste Mal in unserem Leben den Luxus, das örtliche Osterfeuer einfach vom Wohnzimmer aus zu beobachten. Zuerst wurde es angezündet…

IMG_7830

… und mittlerweile hat es schon richtig gut angefangen zu brennen.

IMG_7832

Wir werden jetzt noch etwas entspannen und das Osterfeuer genießen!

Ich wünsche euch frohe Ostern und hoffe, ihr hattet ebenfalls schöne Feiertage!

—-

Mehr „Wochenenden in Bildern“ gibt’s wie immer bei Susanne von Geborgen Wachsen!

6 thoughts on “Ostern in Bildern 25./26./27. März 2016

  1. Ja, Blog-Probleme können einen lange lange beschäftigen, das kenne ich zu gut.
    Jetzt wo ich weiß, dass dein Mann Informatiker ist, wird mir auch klar, warum ihr bei geborgen Wachsen immer auf Platz 1 seit. Vor zwei Wochen habe ich das Rennen knapp verloren. 😉

    Ich wünsche euch schöne Ostern!

    Liebste Grüße,
    Jasmin

    1. Haha, ja könnte man denken! Damit hat er allerdings tatsächlich nichts zu tun, das verdanke ich allein meinen schnellen Fingerchen 😉

      Dir ebenfalls schöne Ostern!
      Liebe Grüße
      Steffi

  2. Schöne Bilder mal wieder 🙂 Und eine weitere Gemeinsamkeit: Mein Mann ist auch Informatiker 😉
    Bäh, und technische Blogprobleme sind echt ätzend :/ einfach so furchtbar zeitraubend …

    1. Danke!
      Wir sollten mal eine „Gemeinsamkeiten-Liste“ anlegen. Ich glaub, da käme mittlerweile ganz schön was zusammen 😉

    1. Ja, die sind cool, oder? Kiwi findet die auch richtig, richtig klasse! Such mal bei Amazon nach „Totoro Figuren“, dann findest du die 😉

Kommentar verfassen