Frühlingshafter Baby Haul – H&M, Zara

IMG_7276

Der Frühling kommt! Na ja, zumindest in der Theorie. Tatsächlich hat es hier vor einigen Tagen sogar noch einmal ganz kurz geschneit. Ich bin aber guter Dinge, dass sich das bald ändern wird und habe daher mal wieder ein bisschen für Kiwi geshoppt. Was bei dieser kleinen Shoppingtour so herausgekommen ist, gibt’s hier zu entdecken!

——-

Baby Haul01

Zunächst einmal musste einfach mal wieder ein Kleidchen her! Dieses süße Pikeekleid (H&M) ist einfach zu niedlich mit den kleinen Puffärmeln und dem rosa Herzchen. Durch den etwas dickeren Stoff kann Kiwi es auch in Kombination mit einem Langarmbody oder einem Jäckchen und einer Strumpfhose auch schon bei kühleren Temperaturen anziehen. Das Dunkelblau mag ich an ihr außerdem besonders gerne!

Baby Haul 02

Als nächstes durfte eine etwas dünnere Hose nicht fehlen. Dieses mintgrüne Exemplar aus Feinstrick (H&M) sticht besonders durch den zarten Zierkordelzug hervor. Ich achte bei Hosen immer darauf, dass sie auch wirklich bequem sitzen und Kiwi sich gut in ihnen bewegen kann. Auch an den Beinen sollten sie nicht zu stramm anliegen.

Baby Haul 03

Auch Schlafanzüge brauchte Kiwi dringend! Dadurch, dass viele Schlafanzügen mit Füßen verarbeitet sind, macht es sich natürlich besonders schnell bemerkbar, wenn diese zu klein werden. Daher kaufe ich in der Regel Pyamas ohne Füße. Bei diesen beiden süßen Modellen (Zara) kam ich allerdings nicht umhin gleich zuzugreifen. Die Giraffenmotive sind einfach unglaublich niedlich und die Füße haben zumindest eine Anti-Rutsch-Sohle, was Kiwis Fortbewegungsversuchen am frühen Morgen sehr zu Gute kommt 🙂

Baby Haul 04

Auch Basics mussten wieder her, denn wir haben hier akuten Body-Mangel! Zumindest was die langarmigen Bodys angeht. Für den Winter reichen mir diese ganz schlichten Exemplare mit kleinen Häschenmotiven (Zara) völlig aus, da Kiwi diese sowieso nur unter ihrer Kleidung trägt.

Baby Haul 05

Seit unserem Umzug haben wir noch mehr mit dem Wind zu kämpfen als zuvor, daher war dieser Kragen mit Bärchenprint (Zara) genau das Richtige für Kiwi und schützt sie hoffentlich vor zu viel Zugluft während unserer Spaziergänge.

Baby Haul 06

Bei Hosen mag ich es eher schlicht, denn für einen ausgeklügelten Mustermix bleibt meist einfach zu wenig Zeit. Bei diesem Dreierpack Leggins (H&M) kann man eigentlich kaum etwas falsch machen. Von ganz schlicht bis etwas stärker gemustert (dafür aber farblich dunkel gehalten) ist alles dabei und sie sollten sich gut mit Kiwis restlicher Garderobe kombinieren lassen.

Baby Haul 07

Auch Söckchen dürfen natürlich nicht fehlen! Diese Baumwollsöckchen (H&M) sind mit ihrem umschlagbaren Schaft einfach zückersüß. Insbesondere das blaue Kätzchenmodell mit dem kleinen Herz hat es mir wirklich angetan! 🙂

Baby Haul 08

Da in Kiwis Kleiderschrank ja bereits einige T-Shirts auf ihre Benutzung warten, eignet sich dieser Baumwollcardigan (H&M) sehr gut zum Drüberziehen. Auch über ihren Kleidchen kann ich ihn mir gut vorstellen. Und das kleine Vögelchen macht wirklich Lust auf Frühling!

Baby Haul 09

Zu guter Letzt habe ich auch noch bei den Stofftieren zugeschlagen und diese kleine Giraffe (H&M) erbeutet. Sie gehört zu einer Serie von Plüschtieren, die ich euch bereits hier vorgestellt habe. Kiwi findet die Tierchen mit ihren großen Köpfen ziemlich witzig und die Giraffe passt sehr gut in ihr neues Bücherregal.

Soviel zu meiner kleinen Ausbeute! Und jetzt drücken wir mal alle ganz fest die Daumen, dass der Frühlung nun auch endlich bald mal so richtig loslegen möge! 🙂

6 thoughts on “Frühlingshafter Baby Haul – H&M, Zara

  1. Oh, die Sachen sind wirklich bezaubernd 🙂 Ich bin immer wieder begeistert, was es für niedliche Kleidung für Babys gibt.

    LIebste Grüße, Anna

    1. Ach liebe Sari, irgendwann buch ich mal einen Nähkurs bei dir, dann musst du mir das beibringen! Ich würde das sooo gerne können! 😀 Die Sachen, die du machst, sind echt toll!

  2. Sehr hübsch, was du da geshoppt hast!
    Ich war letzte Woche bei H&M auf der Suche nach ein paar dünnen Pullis, ohne Knöpfe, ohne Batmanaufdruck, ohne blöden Spruch drauf…keine Chance. Aber viele schöne Mädchensachen in rosa und lila hatten sie da.

    Hosen nähe ich selbst und die sehen mittlerweile richtig gut aus. Ich denke, Pullis werde ich (gezwungenermaßen) auch bald nähen. Oder mal bei Zara gucken, da hast du ja auch sehr schöne Sachen gefunden.

    1. Ich höre gerade von vielen Jungs-Mamis, dass Zara da „der“ Geheimtipp für schicke Klamotten sein soll. Vielleicht wirklich mal einen Blick wert?
      Ansonsten ist selbernähen natürlich auch echt toll. Dafür bin ich nur zu unbegabt 😉

Kommentar verfassen